Vorträge Dr. Clara-Franziska Petry

2020
Oktober Abenteuer Alte Musik. Studium Generale. VHS Frankfurt a.M.
April Zeitgenössische Musik II. Studium Generale. VHS Frankfurt a.M.
März Zeitgenössische Musik I. Studium Generale. VHS Frankfurt a.M.
März "Der Nationalsozialismus im Kinder- und Jugendfilm. Mit Kästner und wie Kästner vermitteln." Themenwoche "Über den Zaun schauen." Theater Heilbronn.
März Konzeption und Organisation: Symposium "Kinder- und Jugend (Musik) Theater. Zwischen Poesie und Pädagogik. (Zusammen mit Frau Dr. Julia Lind).
2019
Dezember "The anonymous construction of a star in the case of pop singer Sia". Innovation In Music. University of West London.
2018
November „Entwurf einer praxeologischen Aufführungsanalyse. Techniken der Starkonstruktion“. Theater und Technik. Gesellschaft für Theaterwissenschaft (GTW). Düsseldorf.
Juli Plum, Clara-Franziska: „Staging the Other. Santa Catarina the German Part of Brazil”. Theater und Migration. International Federation of Theatre Studies (IFTR). Belgrad.
2017
Juni Clara-Franziska Plum: „Theatre spaces for music in 18th century Europe". Theatre spaces for music in 18th century Europe. Divino Sospiro. Lissabon.
März Clara-Franziska Plum: „Music performance and parody in TV shows”. Music and Humour in Film and Television. Gesellschaft für Filmmusikforschung. Kiel.
2016
November Clara-Franziska Plum: „Virtuosität und Popularität in der Kategorie Crossover“. 26. Arbeitstagung der Gesellschaft für Popularmusikforschung e.V. Hamburg.
September Clara-Franziska Plum: „How to do things with words. The illegal spray act as performative construction of identity.” MidTerm Conference of the RN-Sociology of the Arts. Porto.
September Clara-Franziska Plum: „Spielen üben. Zur Performativität des Geigespielens.“ Spiele spielen. 3. Mainzer Symposium der Sozial- und Kulturwissenschaften. Mainz.
Juni Clara-Franziska Plum: „Verschränkungen von Virtuosität und Popularität im Crossover“. 2. Collegium Musicum Populare Musikwissenschaftliches Institut. Köln.