DFG-Projekte: FOR "Un/doing Differences. Praktiken der Humandifferenzierungen" – Publikationsverzeichnis

 

Die nachfolgend aufgeführten Publikationen dokumentieren die Ergebnisse der gemeinsam geleisteten Forschung (Verzeichnis im Aufbau):

 

 

Monographien und Herausgeberschaften
2022 Voss, Hanna (in Vorbereitung): Theater als Institution. Der Fall „Theater & Migration“ aus ethnographischer Perspektive. Bielefeld: Transcript.
2018 Koban, Ellen: Der Joker im Schauspiel. Zur Reproduktion und Transgression von Typen im deutschen Ensembletheater am Beispiel des Theaterduos Vontobel/Schulz. Bielefeld: Transcript.
2017 Kreuder, Friedemann/Koban, Ellen/Voss, Hanna (Hg.): Re/produktionsmaschine Kunst. Kategorisierungen des Körpers in den Darstellenden Künsten. Bielefeld: Transcript.
2014 Voss, Hanna: Reflexion von ethnischer Identität(szuweisung) im deutschen Gegenwartstheater. Marburg: Tectum.

Aufsätze mit peer review
2020 Kreuder, Friedemann: „Theater zwischen Reproduktion und Transgression. Theaterwissenschaft als sozialwissenschaftliche Differenzierungsforschung.“ In: Balme, Christopher/Szymanski-Düll, Berenika (Hg.): Methoden der Theaterwissenschaft. Forum Modernes Theater 56. Tübingen: Narr Francke Attempto, 257–277.
2018 Voss, Hanna: „Autonome Kunst? Legitimität und institutioneller Wandel im deutschen Sprechtheater.“ In: Forum Modernes Theater 28:2, 143–159.
 
Andere Aufsätze & Sonstiges
2019 Kreuder, Friedemann: „Schauspieler als Profession, im Leben und auf der Bühne.“ In: Beek, Jan/N’Guessan, Konstanze/Späth, Mareike: Zugehörigkeiten. Erforschen, Verhandeln, Aufführen im Sinne von Carola Lentz. Köln: Rüdiger Köppe, 267–276.
Voss, Hanna: „Theater als Institution erforschen. Zwischen theaterwissenschaftlicher Aufführungs- und ethnographischer Ereignisanalyse.“ In: Gabriel, Marie-Christin/Hohl, Christopher/Lentz, Carola (Hg.): Eventforschung. Theoretische und methodische Herausforderungen, 24–29.  (Arbeitspapiere des Instituts für Ethnologie und Afrikastudien der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 183)
2017 Koban, Ellen: „Der Joker im Ensemble. Zur Re/produktion von Schauspieler/innen und Typen im deutschen Stadttheater.“ In: Kreuder, Friedemann/Koban, Ellen/Voss, Hanna (Hg.): Re/produktionsmaschine Kunst. Kategorisierungen des Körpers in den Darstellenden Künsten. Bielefeld: Transcript, 133–145.
Kreuder, Friedemann: „Theater zwischen Reproduktion und Transgression körperbasierter
Humandifferenzierungen.“ In: Hirschauer, Stefan (Hg.): Un/doing Differences. Praktiken der Humandifferenzierung. Weilerswist: Velbrück, 234–258.
Kreuder, Friedemann: „Between Cosmopolitanism and Autochthony – Richard Wagner and the Concept of the German National Theatre.“ In: Stollberg, Arne/Rentsch, Ivana/Gerhard, Anselm (Hg.): Gefühlskraftwerke für Patrioten? Wagner und das Musiktheater zwischen Nationalismus und Globalisierung. Würzburg: Königshausen & Neumann, 123–136.
Voss, Hanna: „Doing Refugee in Nicolas Stemanns Die Schutzbefohlenen zwischen Ästhetik und Institution.“ In: Peter, Birgit/Pfeiffer, Gabriele (Hg.): Flucht – Migration – Theater. Dokumente und Positionen. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 165–176.
Voss, Hanna: „Schauspieler/innen zwischen Institution und Profession. Zur Relevanz ethnischer Kategorisierungen im deutschen Sprechtheater am Beispiel des Künstlervermittlungswesens.“ In: Kreuder, Friedemann/Koban, Ellen/Voss, Hanna (Hg.): Re/produktionsmaschine Kunst. Kategorisierungen des Körpers in den Darstellenden Künsten. Bielefeld: Transcript, 117–132.
Voss, Hanna: „Theater zwischen Reproduktion und Transgression körperbasierter Humandifferenzierungen.“ In: Dramaturgie. Zeitschrift der Dramaturgischen Gesellschaft 2, 47–52.
2016 Koban, Ellen: „(Gender-)Blending: Identität und Imagination in der Aufführung.“ In: Haß, Ulrike et al. (Hg.): Episteme des Theaters. Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit, Bielefeld: Transcript, 575–584.
Kreuder, Friedemann: „Männliche Mattheit, weibliche Wucht. Zur imaginierten Weiblichkeit in der Affektdarstellung von Richard Wagners Tannhäuser.“ In: Risi, Clemens et al. (Hg.): Tannhäuser – Werkstatt der Gefühle. Wagner-„Concil“ Bayreuther Festspiele 2011. Freiburg: Rombach, 41–53.
Kreuder, Friedemann: „Schauspieler_innen als Ethnograph_innen.“ In: Haß, Ulrike et al. (Hg.): Episteme des Theaters. Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit. Bielefeld: Transcript, 539–549.
Voss, Hanna: „Ein Ausweg aus der ‚weißen Komplizenschaft‘? Zur Performance #6 – Queer Sells von White on White.“ In: Hochholdinger-Reiterer, Beate/Boesch, Géraldine (Hg.): Spielwiesen des Globalen. Berlin: Alexander, 94–100.
2015 Koban, Ellen: „‚I am what I look and sound like‘ – Zur Performativität von Stimme als Marker geschlechtlicher In/differenz.“ In: Ernst, Wolf-Dieter et al. (Hg.): Sound und Performance. Positionen, Methoden, Analysen. Würzburg: Königshausen & Neumann, 469–479.
2014 Koban, Ellen: „Gender Blending im Gegenwartstheater: Darstellerische Techniken als ent/differenzierende soziale Praxis.“ In: Bothe, Alina/Schuh, Dominik (Hg.): Geschlecht in der Geschichte. Integriert oder Separiert? Gender als historische Forschungskategorie. Bielefeld: Transcript, 33–46.
Kreuder, Friedemann: „Un/doing Differences – Theaterwissenschaft als Differenzforschung.“ In: Gerda Baumbach et al. (Hg.): Momentaufnahme Theaterwissenschaft. Leipziger Vorlesungen. Berlin: Theater der Zeit, 63–70.