Curriculum Vitae Dr. Annika Wehrle

Studium
2015 Promotion im Bereich Theaterwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum Thema Passagenräume. Grenzverläufe alltäglicher und theatraler Praxis im Theater der Gegenwart.
2009 Magister Artium (Magisterarbeit: "Die Orte des Festival d’Avignon. Die 'theatrale Eroberung' einer Stadt")
Förderstipendium der Johannes Gutenberg-Universität für wissenschaftliche Abschlussarbeiten
2005 - 2009 Studienbegleitende Gesangsausbildung bei der Chorakademie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2003 - 2009 Studium der Theaterwissenschaft, Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Pädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Berufliche Tätigkeiten

 

Seit 2009

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft im Bereich Theaterwissenschaft Gastdozenturen als Leiterin des Doktorandenworkshops Publikum im Gegenwartstheater im Rahmen des internationalen Performancefestivals Aua wir leben! an der Universität Bern (2017), beim SCHÄXPIR Theaterfestival für junges Publikum Linz (2017), beim Festivalcampus der Wiener Festwochen (2013) sowie beim internationalen Festival Theater der Welt Mülheim/Essen (2010)

Seit 2016 Kuratorin, Klangforscherin und Projektkoordinatorin für interdisziplinäre Stadtraumprojekte, Hörgänge und Klanginstallationen (u.a. Im dunklen Raum des Ungewissen (2021)// Vom Grunde. Eine Audioexpedition in die Tiefen des Bodensees (2020/21)// Cage&Cunningham. Ein choreographisches Konzert für Stimme, Geige, Klavier, Schlagwerk, Tanz, Radio, Plattenspieler und Küchengeräte (2018)//Dark Matters. Die dunklen Materien der Stadt (2017)// Beyond Us. Eine posthumane Recherche (2016)// IN ZUKUNFT:MAINZ. Ein Stadtprojekt über kommende Zeiten und Visionen der Gegenwart (2016))
2012-2014 Koordinatorin des internationalen Promotionsprogramms IPP Performance and Media Studies und Organisation internationaler Summerschools
2007 - 2009 Koordination und Beratung im Erasmusprogramm des Instituts für Theaterwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität
2006 - 2009 Wissenschaftliche Hilfskraft des Internationalen Promotionsprogramms "Performance and Media Studies" der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Stipendium/Preise
2016 Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.
2009 Förderstipendium der Johannes Gutenberg-Universität für wissenschaftliche Abschlussarbeiten