Lehrveranstaltungen

S. Theorie und Ästhetik: „Freie Szene“: Kunstfreiheit. Kunsttheater. Lebenskünstler

Yana Prinsloo M.A.

Kurzname: S Theorie & Ästhetik
Kursnummer: 05.155.16_530

Inhalt

„Die Freie Szene gibt Impulse dadurch, dass sie ihre prinzipielle strukturelle Freiheit nutzt, die Freiheit des Theaters als Medium zu erweitern, zu testen, zu strapazieren, zu überstrapazieren. Die Freiheit, Strukturen, Hierarchien, Rollenzuschreibungen, Abläufe, Kollaborationen so zu erfinden, wie sie das jeweilige künstlerische Unterfangen braucht – und nicht umgekehrt“ schrieb Florian Malzacher, Künstlerischer Leiter des Festivals „Impulse“ zur Freien Theaterszene.

Die Freie Theaterszene gewinnt zunehmend an Deutungshoheit: ihre Produktionen verändern ästhetische und ideelle Konventionen. Dabei ist sie von derart vielfältigen Berufs-, Organisations- Darstellungs- und Produktionsformen geprägt, dass es schwerfällt, sie in einem einzigen Sammelbegriff zu fassen.  Was heißt „frei“ und was ist „Szene“? Was bedeutet das Produzieren/ Arbeiten in freien Strukturen im Gegensatz zum Stadttheaterbetrieb heute?

Im Rahmen dieses interdisziplinären Seminars wollen wir uns um eine Bestandsaufnahme der Forschungsperspektiven und um einen Vergleich von aktuellen Praxisformen der freien Theaterarbeit und des Stadttheaters bemühen. Die Hinterfragung von Begriffen wie Künstler*innen, Kunstfreiheit und Regisseur*innen soll dabei als Folie zur Reflexion dienen, um Fremd- und Selbstbilder der (freien) Theaterarbeit auszuloten.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
23.10.2018 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 431 P204
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.11.2018 (Samstag)10.00 - 16.00 Uhr00 181 P5
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.12.2018 (Samstag)12.00 - 17.30 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.01.2019 (Samstag)10.00 - 16.00 UhrSenatssaal, NatFak, 7. OG
09.02.2019 (Samstag)10.00 - 16.00 Uhr01 461 P108
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.02.2019 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: SoSe 2019